Mehr Infos

Falle

Vorrichtungen aus Holz, Draht, Kunststoff oder Metall mit denen Wild lebend oder tot gefangen werden soll. Mit diesen Fallen kann zum Beispiel in befriedeten Bezirken, in denen die Jagd ruht, regulierend in den Wildbestand eingegriffen werden. Zu unterscheiden ist zwischen Lebend- und Totschlagfallen. Das Gesetz schreibt dabei vor, dass erstere unversehrt lebend fangen und letztere unverzüglich töten muss.

Abbildung: In dieser Kastenfalle können Tiere lebend gefangen werden.

Abbildung: In dieser Kastenfalle können Tiere lebend gefangen werden.

JS-Trenner-Logo

Fragen:
Welche der nachgenannten Fallen sind Fallen für den Lebendfang von Wild? 
a) Wippbrettfalle
b) Schwanenhals
c) Scherenfalle
Welche der nachstehend aufgeführten Fallen ist erlaubt? 
a) Tellereisen
b) kleines Kräheneisen
c) Kastenfalle
Welche der nachstehend aufgeführten Fallen ist, ohne dass eine Ausnahmegenehmigung vorliegt, verboten?
a) Betonrohrfalle
b) Norwegischer Krähenfang
c) Eiabzugseisen
Vorkehrungen garantieren, dass in einer Wippbrettfalle Fehlfänge von Mäusen oder Mauswieseln vermieden werden? 
a) ein Hindernis erschwert den Einlauf
b) Geruchsstoffe veranlassen Mauswiesel und Maus die Falle zu umgehen
c) ein Gewicht (100 g) verhindert das Zuschlagen der Wippe bei Mäusen und Mauswieseln
Was garantiert, dass z. B. Kinder nicht in eingespanntes Eiabzugseisen greifen?
a) Sicherheitsfangbunker und längerer Einlauftunnel
b) Warnschild mit roter Schrift
c) Einzäunung
Wie oft am Tag sind Wippbrettfallen mindestens zu kontrollieren? 
a) 1 mal täglich
b) 2 mal täglich
c) 3 mal täglich
Wann sind mit Kastenfallen am ehesten Fangergebnisse zu erzielen? 
a) wenn sie nicht mehr neu sind
b) wenn sie auf Zwangswechseln stehen
c) wenn sie nicht verblendet sind
Wie spannt man ein Abzugseisen? 
a) mit den Füßen
b) mit einem Spannhebel
c) vorsichtig mit den Händen
Was ist ein Fangbunker? 
a) Totschlagfalle
b) Lebendfalle
c) gesicherter Fangplatz für Abzugseisen
Was ist ein Spannbrett?
a) eine Vorrichtung zum Aufspannen und Trocknen von Bälgen
b) ein Gerät zum Spannen von Bügelfallen
c) eine Einrichtung zum Trocknen von Jagdbekleidung
Welche Fallen werden in der Regel für den Fang von Füchsen eingesetzt? 
a) Wieselwippbrettfalle
b) Eiabzugseisen
c) Betonrohrfalle
Wie muss ein Marder in einem Eiabzugseisen mit einer Bügelweite von 38 cm tierschutzgerecht gefangen werden? 
a) Über den losen Bügel
b) Über den feststehenden Bügel
c) Marder dürfen in Eiabzugseisen erst ab einer Bügelweite von 42 cm gefangen werden.
d) Raubwild darf mit Eiabzugseisen nicht gefangen werden, da es zu den verbotenen Fanggeräten gehört.
e) Das Eiabzugseisen muss bei Auslösen sofort töten.

Index

Get Started

Unsere E-Learning Kurse

Die ideale Ergänzung zu dem Unterricht in deiner Jagdschule. Lerne wann immer und wo immer du willst!